• Soft Balayage im blondem Haar

    Neue Farbtechnik für alle Friseure die gerne ausprobieren. Hier wird wie beim malen mit der Blondierung schraffiert

    Bei dieser Farbtechnik bietet es sich als erstes die Ansätze zu färben

    Nachdem ich die Ansätze gefärbt habe, habe ich eine Mittellinie (siehe Bild ) mit dem Stielkamm 4.0 erarbeitet.

    Für die Sektionen habe ich eine Linie von Ohr zu Ohr abgeteilt.

    Diese Farbtechnik beginnt im Nacken, erste diagonale Abteilungen ( Siehe 1)  ziehe Ich mir in Richtung Ohr und trage nur eine Seite mit meiner Blondierung auf. Hierbei ist zu beachten das die Blondierung spitz an der Linie von Ohr zu Ohr beginnt und nach unten hin ihren Verlauf bekommt ( siehe Bild ).

    Verwendete Produkte

    Stielkamm 4.0

    Ansatz : Hellerziehende Farbe Violett – 12%

    Technik : Blondierung 3%

    Längen – Veredelung : 11 Violett 20g – 7 Violett Blau 1g

    In dem Video unten seht Ihr es wie es erarbeitet wird.

     

    weiter zum Blog

  • Blondierung wird heiss und kocht

    Es werden immer mehr Videos von kochenden Blondierungen in den Sozialen Medien gepostet. Ich habe mich mal ran gesetzt und getestet. Warum kocht eine Blondierung nach dem zusammen mischen. Metallsalze wie zb. Henna Haarfarben zu finden ist, das wäre zu einfach! Metalsalze in Verbindung mit Blondierung ist nie gut.

    weiter zum Blog 

    oder

    weiter zum shop 

  • Balayage im Arsch

    Wer immer noch glaubt das jeder Friseur eine Balayage hin bekommt, täuscht sich leider.

    Nicht jeder Handwerker beherrscht sein Handwerk. Eine Balayage Technik ist die Königsdisziplin für einen Friseur.

    In dem Video gebe Ich Euch ein paar Tipps wie Ihr den richtigen Handwerker / Friseur/in erkennt.

    Produkte zum Wiederherstellen der Haarfarbe Zeit 3 Stunden

    Daniel Golz Schneidekamm 4.2 / Die Spitzen mussten geschnitten werden

    Daniel Golz Colorpaper 2.1 Umweltschonend

    Daniel Golz Stielkamm 4.0 Schnelleres arbeiten

    Weiter zum Shop 

    Farben Step 1

    Zone 1 : Tönnung 7 Asch Grün / Koplementärfarbe

    Zone 2 : Blondierung mit 6 %

    Zone 3 : Blondierung mit 3%

    Veredelung :

    Zone 2 : 8 Asch

    Zone 3 : 9 Violett

    Und bitte nicht jeder Handwerker Friseur/in ist nun schlecht. Es gibt so viel Gute die Ihr Handwerk lieben und verstehen !

    weiter zum Blog 

     

     

  • 5 Haarfarben in 6 Monaten, die Haarfarben Trends.

    Trend- Haarfarben erarbeitet mit dem Handwerkzeug für Friseure – Daniel Golz Tools –

    Verwendete Produkte – Colorpaper , Stielkamm 4.0, Farbschalen 5.0

    Das Design des Handwerkszeugs wurde von Daniel Golz überarbeitet und made in Germany hergestellt. Handwerkzeug das sich mit dem Friseur und seine Bedürfnisse, schneller an das Ziel zu kommen anpasst.

    hier findet du alle Produkte in meinem Shop  Daniel Golz TOOLS 

     

    5 Trend- Haarfarben

     

     

     

  • Balayage Technik erarbeitet mit dem Föhn

    Balayage Technik mit einem Föhn als toupier – Ersatz

    Im Netz nennt es sich #airtouch die aber weit aus mehr zeit und vielfeiner abgeteilt wird , hier ist sie umgewandelt um dem toupieren zu entgehen. Bänder oder gewebte Highlights können so bearbeitet werden. Nach meinen Erfahrungen eher fein abteilen als zu dick.

    Für meine heutige Technik habe Ich das Colorpaper 2.1  den Stielkamm 4.0 und einen Föhn benutzt.

    Blondierung : 6 %

    Veredelung  : 9 Hell hellblond Gold Beige

    Pflege für zu Hause : Shampoo für strapazierte Haare / Conditioner für Struktur-Aufbau

    Pflege spray für Feuchtigkeit was drin bleibt nach jedem Waschen.

    Technik :


    Weiter zum Shop 

  • Ist die Drogerie Haarfarbe wirklich günstiger als ein Friseur ?

    Ich als Friseur habe mir ein Experiment erlaubt. Die Blondierungen und Farben aus einem Friseursalon sind nicht zu vergleichen mit der aus der Drogerie. Ich habe einem Model die Haare von mittel Braun auf Weiß Blond gefärbt und blondiert. Wichtig zusagen ich habe zwei Blondier-Prozesse innerhalb 6 Wochen vorgenommen. Ich habe alle Milliliter Zahlen für die verwendeten Produkte addiert und im gleichem Atemzug zusammen gerechnet wenn ich diese Produkte ( in ml) aus der Drogerie kaufen würde, zum selber färben zu Hause. Ich bin zu einem interessanten Ergebnis gekommen!!!

     

  • Blond ist und bleibt DIE LUXUS Haarfarbe der Welt

    Blond ist Luxus und bedarf an Aufklärung. In diesem Video wird euch vielleicht nicht alles gefallen. Aber es zeigt die Realität. Die Videos, die ihr seht wo haufenweise Produkt auf die Haare gekippt wird sind leider nicht real ! Gelten für mich als Produkt Verschwendung. Teure Produkte wie richtiges Handwerkszeug,  Blondierungen und  Haarfarben sind hier Voraussetzung. Hier haben ich mit dem Colorpaper aus meinem Shop 2.2 gearbeitet, mit dem Stielkamm 4.0 und meinen neuen Lieblingen Farbschalensystem 5.0. Sie erleichtern den Alltag als Friserur ungemein.

    Farb-menü : Highlights Blondierung mit 3% mit dem Colorpaper.

    Freihand Technik Blondierung mit 6%

    Veredelung mit einem Hell Hell Blond 9 Violett veredelt.

    Wichtig stellt euren Kunden ein Home Menü zusammen. WAS IST DAS ????

    Pflege für zu Hause damit das Blond immer so scheint wie frisch aus dem Friseursalon

    Wer noch mehr zum Thema Blond erfahren möchte und sich Fortbilden möchte sucht in meinem Shop das Seminar All About Blond 3.2 das Seminar für Friseure . weiter zum Shop

  • 8 Tipps zum selber Locken oder Wellen erarbeiten mit dem Glätteisen

    8 Tipps die du vielleicht noch nicht wusstest, wenn du dir selber mit dem Glätteisen Locken oder Wellen machen möchtest.

    Tipp 1 : Haare vorher schon glatt und ruhig föhnen

    Tipp2 : Vorher immer bürsten

    Tipp 3 : Trockenübungen, Glätteisen auslassen und vorher testen

    Tipp4 : Hitzeschutz ist immer wichtig für Haltbarkeit und Schutz

    Tipp 5 : Die fertig gelockten Haare weg klippen

    Tipp 6 : Linke Hand rechte Seite ,  rechte Seite linke Hand

    Tipp 7 : Nicht das Glätteisen fest zusammendrücken und langsam durchgleiten lassen

    Tipp 8 : Nicht beim ersten mal erwarten das es klappt

    weiter zum Blog