• Erster TV Auftritt von Daniel Golz

    Leider noch nicht bei RTL, aber im Regional – Fernsehen. Wir wollen mal langsam anfangen! .-)  Ich wage nun den Schritt neben meiner Tätigkeit als Blogger / Vlogger mehr in das Fernsehen. Hier erreiche Ich einfach eine Menge mehr  Menschen mit der ehrlichen Botschaft eines Friseurs …

    Für alle die mal rein schauen wollen, Ich habe euch den ersten TV Bericht hier als Link eingefügt.

    Hier gehts zum TV Bericht KLICK HIER

    Für alle die mein RTL Video verpasst haben, hier ist es auch gleich noch mal …

  • Ist die Drogerie Haarfarbe wirklich günstiger als ein Friseur ?

    Ich als Friseur habe mir ein Experiment erlaubt. Die Blondierungen und Farben aus einem Friseursalon sind nicht zu vergleichen mit der aus der Drogerie. Ich habe einem Model die Haare von mittel Braun auf Weiß Blond gefärbt und blondiert. Wichtig zusagen ich habe zwei Blondier-Prozesse innerhalb 6 Wochen vorgenommen. Ich habe alle Milliliter Zahlen für die verwendeten Produkte addiert und im gleichem Atemzug zusammen gerechnet wenn ich diese Produkte ( in ml) aus der Drogerie kaufen würde, zum selber färben zu Hause. Ich bin zu einem interessanten Ergebnis gekommen!!!

     

  • 5 Dinge Wo sich bei Friseuren die Nackenhaare aufstellen

    5 Dinge die ein Friseur an manchen Kunden nicht leiden kann…

    1: Ein Shampoo schafft es, das deine Haare schneller wachsen ? NEIN

    2: Kann man eine nBalayage Technik zu Hause selber machen ?  NEIN

    3: Darf man die Haare nass glätten ? NEIN

    4: Darf man die Haare mit Haarspray glätten ? NEIN

    5: Unerfüllbare Wünsche ?

    Willst du die Antworten sehen dann schau dir das Video an …

     

    Weiter zum Blog 

     

     

  • Blond ist und bleibt DIE LUXUS Haarfarbe der Welt

    Blond ist Luxus und bedarf an Aufklärung. In diesem Video wird euch vielleicht nicht alles gefallen. Aber es zeigt die Realität. Die Videos, die ihr seht wo haufenweise Produkt auf die Haare gekippt wird sind leider nicht real ! Gelten für mich als Produkt Verschwendung. Teure Produkte wie richtiges Handwerkszeug,  Blondierungen und  Haarfarben sind hier Voraussetzung. Hier haben ich mit dem Colorpaper aus meinem Shop 2.2 gearbeitet, mit dem Stielkamm 4.0 und meinen neuen Lieblingen Farbschalensystem 5.0. Sie erleichtern den Alltag als Friserur ungemein.

    Farb-menü : Highlights Blondierung mit 3% mit dem Colorpaper.

    Freihand Technik Blondierung mit 6%

    Veredelung mit einem Hell Hell Blond 9 Violett veredelt.

    Wichtig stellt euren Kunden ein Home Menü zusammen. WAS IST DAS ????

    Pflege für zu Hause damit das Blond immer so scheint wie frisch aus dem Friseursalon

    Wer noch mehr zum Thema Blond erfahren möchte und sich Fortbilden möchte sucht in meinem Shop das Seminar All About Blond 3.2 das Seminar für Friseure . weiter zum Shop

  • 8 Tipps zum selber Locken oder Wellen erarbeiten mit dem Glätteisen

    8 Tipps die du vielleicht noch nicht wusstest, wenn du dir selber mit dem Glätteisen Locken oder Wellen machen möchtest.

    Tipp 1 : Haare vorher schon glatt und ruhig föhnen

    Tipp2 : Vorher immer bürsten

    Tipp 3 : Trockenübungen, Glätteisen auslassen und vorher testen

    Tipp4 : Hitzeschutz ist immer wichtig für Haltbarkeit und Schutz

    Tipp 5 : Die fertig gelockten Haare weg klippen

    Tipp 6 : Linke Hand rechte Seite ,  rechte Seite linke Hand

    Tipp 7 : Nicht das Glätteisen fest zusammendrücken und langsam durchgleiten lassen

    Tipp 8 : Nicht beim ersten mal erwarten das es klappt

    weiter zum Blog

  • Blonde Haare in 60ig Sekunden …

    Von dunkel auf hell in 60ig Sekunden…

    Leider wird das Handwerk eines Friseurs beim blondieren oder färben in den Internet Videos sehr leicht dargestellt. Erster Punkt : Klar soll es leicht aussehen, es darf für den Zuschauer nicht kompliziert wirken. Kompliziert ist immer Kompliziert !,-) Nun ist es aber an der Zeit auf zu klären. Von dunkel auf hell in 60ig Sekunden wie in diesen Video zu sehen ist geht leider nicht.

    Benutze Produkte :

    Blondierung: Längen und Spitzen 6%

    Blondierung : Ansatz 3%

    Veredelung : Ansatz ( Farbe ) 9er asch irise plus einen blau Verstärker 3%

    Längen ( Farbe )  10er asch irise mit 6%

    Mit dem Colorpaper 2.1 Lang wurde gearbeitet, das Colorpaper bietet im Gegensatz zu einer normalen Alufolie ein besser Wärme Verteilung heißt ein klareres Ergebnis vor dem Veredeln.

    Der Stielkamm 4.0 ermöglich hier ein schnelleres abteilen der Sektionen da er länger ist als andere Stielkämme.

    Farbschale 5.0 ein System abgestimmt für den Friseur. Die Farbschalen 5.0 lassen sich einfach in einander stecken, ein Friseur arbeitet effektiver.

    mehr über die Daniel Golz Tools findet ihr hier Daniel Golz Shop

     

     

  • Krank zum Friseur ???

    Liebe Kunden es geht wieder los, die Krankheitswelle startet. Bitte sagt frühzeitig Eure Termine in einem  Friseursalon ab, ein Friseur kann es sich nicht leisten in dieser Zeit krank zu werden. Der Spruch: Ich bin nicht mehr ansteckend zieht nicht !!!

    weiter zum Blog 

  • Wird beim German Hairdressing Award 2019 beschissen

    German Hair Dressing Award Jury-Runde

    Am Montag den 26. November bin ich voller Vorfreude in die Schwarzkopfakademie gefahren.

    Der Grund: Auswahl der Nominierten für den German Hair Dressing Award 2019.

    Die Veranstalter haben sich richtig gute Gedanken gemacht, wie sie die Jury zusammenstellen.

    14 Jury-Mitglieder bestehend aus Friseuren, Make Up-Artists, Friseur- und Modeblogger und Stylisten. 

    Zum Ablauf: In einem großen Raum, voll mit Fotos, bekommt jedes Jury-Mitglied zwei Postits. Mit diesen beginnt die große Reise durch die unzähligen Fotos, die eingesendet wurden.

    Ich habe mir richtig viel Zeit gelassen – insgesamt war ich auch vier Stunden da.

    Insgesamt gibt es acht Kategorien. Für diese werden jetzt die Nominierten ermittelt. 

    Ich habe mir im Vorfeld viele Gedanken darüber gemacht, wie ich vorgehen werde.

    Hier ist meine Strategie:

    1. Gesamteindruck Bild
    2. Wie haben die Bilder zusammen harmoniert? 
    3. Erzählen die Bilder eine Geschichte?
    4. Sind Klamotte und Haare auf den aktuellen Trend angepasst?
    5. Wie ist das Handwerk ausgearbeitet? Ist die Haarfarbe tatsächlich echt oder wurde gemogelt in der Nachbearbeitung?
    6. Wie professionell sind alle vier Handwerksberufe umgesetzt worden: Haare, Make Up, Styling und Fotografie.

    Mit diesen sechs Punkten, gespeichert auf meiner Kopf-Festplatte bin ich los. Glaubt mir, mir haben die Augen wehgetan – ich wollte nun mal alles richtig machen, um das beste Bild herauszusuchen, bzw. die besten – ich hatte ja zwei Postits.

    Nach dieser, sehr langen Reise wurden die Bilder mit den Postits ausgewählt und erneut zum anschauen hingelegt. Aus diesem einem Bild wurden nun 4 Bilder, also die ganze eingesendeten Kollektion des Friseurs.

    Jetzt ging es darum diese Bilder zu bewerten. Jeder der Jury-Mitglieder bekam einen Punkte-Zettel, der ganz privat ausgefüllt wurde, wie in einem Wahllokal.

    Jetzt konnte ich den übergebliebenen Einsendungen meine persönliche Punkte vergeben.

    Die Punkteverteilung: 1-10, wobei 10 das beste Ergebnis ergab.

    Die Nominierten werden Anfang des Jahres persönlich informiert und dann treffen wir uns am 26. Mai 2019 zum großen Finale des Hair Dressing Awards 2019 in Hamburg.

    Ich freue mich sehr auf diesen Galaabend. Es ist mir ebenfalls eine sehr große Ehre in der Kategorien „Herren“ an diesem Abend den German Hairdressing Award zu verleihen. 

    PS: Ich war sehr beeindruckt von den Einsendungen, der großartigen Arbeit, die sich alle gemacht haben. Das zeigt mir, dass die Kreativität in uns steckt und wir diese hochhalten müssen und auch  wertschätzen sollten!

    PPS: Jetzt konnte ich mich auch selbst davon überzeugen, wie so eine Auswahl tatsächlich stattfindet. Hier wird nicht gemogelt! 

    Alle Daumen sind gedrückt!