Haarfarben, Blond ist nicht gleich Blond …

Daniel Golz Friseur

Wenn du einen Friseur fragst “was ist gerade Trend?”Die beste Antwort “das, was am längsten hält, ist Trend 🤪 !” Keiner weiß so recht, was morgen passiert, da ist immer dieses Gefühl, dass es wieder zu einem Lockdown kommt. Kunden sind genervt, weil alles eingeschränkt wird, Friseure sind genervt, wenn sie nicht arbeiten dürfen. Die Kreativität, wenn es um Haarfarben geht, bleibt meist auf der Strecke. Ich habe einfach mal meine Kundenfotos gesammelt und stelle sie bereit, nicht nur für Kunden, sondern auch für Friseure. Alle Haarfarben sind mit der Technik beschrieben und zu allen Haarfarben gibt es das Farbrezept für Friseure dazu, zum besseren Orientieren und Nacharbeiten.

Hier geht es zur Haarfarben – Übersicht

Viele Techniken und Inspirationen zeige ich auch regelmäßig auf meinem Instagram-Account. Haarfarben, ob kurz, lang, von natürlich bis ausgefallen ist alles dabei.

Tippe aufs Bild und gelange zu Instgarm

Wenn du nun immer noch liest 😉 super, dann habe ich noch ein Video für dich. Tippe auf das Video und erfahre mehr zum Trend Faceframing, Highlights, einer Balayage und lerne die Unterschiede kennen. Denn nicht nur Friseure sollten sich auskennen, ja auch unsere Kunden. So klappt es auch mit der Traumhaarfarbe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Red Face Framing Technik

Faceframing

Rot ist nicht gleich Rot. Rote Haare sind auffällig, kommen nie aus der Mode und sind sehr pflegeintensiv. Rote Haarfarben -WIE IHR WISST- sind sehr pflegeaufwendig, nicht nur das regelmäßige Auffrischen beim Friseur, sondern auch die Pflege für zu Hause ist zeitintensiv. Hat man aber einmal eine rote Haarfarbe und ist begeistert davon, kommt man für sehr lange Zeit nicht mehr weg davon und die Farbe muss dann einfach krachen. In meinem Video heute zeige ich euch eine Rot-Magenta Farbe, Technik Face Framing ( Farbrahmen um das Gesicht ). Viel Spaß beim Schauen.

Farbrezeptur

Ansatz : 4 Rot Violett – 3%

Blondierung 9%, in den Längen eingearbeitet mit dem Stielkamm 4.0 und dem Colorpaper 2.0, Paper an Paper.

Blondierung – Ansatz 3%

Veredelung

1 Dunkel Magenta Rot ( Semipermanente Farben) ROT – BLAU – VIOLETT ( 5-1-1)

2 Hell Magenta Rot ( Semipermanente Farben) Rot – Pink – Klarton ( 1-1-1)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden