Ein Leo Muster in den Haaren, ja Friseure sind Künstler mit Ihren Haarfarben. Die Wünsche der Kunden werden zum Teil immer verrückter.

Heute sollte es bei Herta ein Leo-Muster im Nacken sein…

einölen : Damit die Semipermanten Farben die Haut nicht mit färben.

Feucht abwischen: Ein Künstler malt seine Bilder beginnend mit dem Hintergrund und malt dann über das gemalte ( Von Hinten nach Vorn ) Genau so bin ich in dem Video vorgegangen damit es dem echtem Fell so na wie möglich kommt.

Blondiert würde mit 6%, die Veredelung war ein 10Tontiefe Violett und ein 9 Tontiefe Perl

Der Untergrund würde aus Gelb, Violett und einem Klarton gemischt für ein Beige.

Das Schwarz würde aus allen Farben zusammen gemischt ( Gelb Rot Grün Blau ) weil es danach mehr in den einzelnen Farben schimmert.

weiter zum Shop 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.