Die Mozartbalayage …

Aufgebaut an die Balayage Technik, werden nun die Verläufe mit dem Colorpaper #danielgolz 2.1 aufgerollt. Vorteile sind: Eine bessere und gleichmässigere Wärmeverteilung durch das Colorpaper und der Körperwärme, ein grosser Vorteil die Technik macht als Friseur auch noch so richtig Spass. Hier im Video wird sie beschrieben. Die Röllchen erinnern ein bisschen an die Frisur von Mozart und deshalb heisst sie nun Mozartbalayage( Umweltfreundlich mit dem Aluminium Ersatz, dem Colorper aus dem Shop von Daniel Golz )

Bei dieser Technik wurde mit dem Stielkamm 4.0 und dem Colorpaper 2.1 gearbeitet.

Ansatz : 6 Gold Beige

Mozartbalayage : Hellerziehende Farbe Violett mit 9%

Veredelung : 8 Doppelt Gold und 9 Violett ( 1-1)

Bei dieser Technik wurde mit dem Stielkamm 4.0 und dem Colorpaper 2.1 gearbeitet.

Ansatz 7 Natur und 7 Asch

Mozartbalyage : Blondierung mit 3%

Veredelung : 9 Violett und ein tropfen 7 Rot

erfahre mehr übers Colorpaper HIER

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.