Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Silbershampoo macht deine Haare kaputt

Was macht ein Silbershampoo?
Durch das Blondieren bleibt immer ein Gelbstich im Haar, der durch eine Veredlung mit einer Tönung neutralisiert wird und der Effekt durch ein Silbershampoo erhalten. Das Lila im Silbershampoo wirkt gegen das Gelb.

Was kann ein Silbershampoo?
Es kann deine Haare definitiv nicht aufhellen und kann die Veredlung nach dem Blondieren nicht ersetzen. Es ist einfach dazu da, die Veredlung zu erhalten. Auch zu viel Silbershampoo kann nichts gegen einen zu starken Gelbstich ausrichten. Aber es könnte sein, dass es deine Finger ein wenig mit einfärbt,… also lieber Handschuhe tragen.

Wie wendet man das Silbershampoo an?
Ein Haar im nassen Zustand ist leicht alkalisch, ein Haar im trockenen Zustand ist sauer. Das Silbershampoo ist ebenfalls sauer eingestellt und sauer und sauer: Ist richtig sauer 😂

Also das Silbershampoo (sauer) ins nasse Haar (leichtalkalisch) auftragen. Nur das gibt eine neutrale Basis, die gesund für dein Haar ist. 

„Ein Blond ist nur schön, wenn es auch richtig gepflegt wird.“

lade dir die dateYOURbeauty App
lade dir die dateYOURbeauty App
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.