Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Pastellfarben im Sommer

Pastellfarben für den Frühling und Sommer sind auf dem Kopf wie in jedem Jahr total angesagt. 
Softe Zuckerwatte-Töne, dezente Macaron-Nuancen, sanfte Bonbon-Farben und aufregende Sorbet-Schattierungen: Pastellfarben sind nicht nur im Kleiderschrank zu sehen, sondern können sich auf deinem Kopf wiederfinden und das egal, ob als Strähnen oder komplett gefärbt.

Haarfarbentrend Pastell.
Die Nuancen legen sich wie ein leichter Schleier über dein Haar. Pastelltöne sind außergewöhnlich, aber nicht aufdringlich und daher alltagstauglich. Am besten lassen sich Pastelltöne in natürlich hellblondes Haar oder blondiertem Haar färben. Da kommen die sanften Nuancen sehr gut zur Geltung. WICHTIG: Je heller du bist, umso schöner wirkt ein Pastellton. Der Pastellton wird von deinem Friseur als Veredelung über deine Haare gegeben. 

Welche Nuancen passen am besten?
Pastellige Pfirsich-Nuancen unterstreichen dunkle Hauttypen. Ein dezentes Rosa verleiht einen femininen, romantischen Look und passt sehr gut zu helleren Hauttypen. Und blasse Lila-Töne kreieren einen coolen und selbstbewussten Look. Falls dir eine komplette Farbe zu viel ist, kannst du auch nur ein paar Highlights in dein Haar setzen lassen, sie wirken am besten in hell- oder mittelblondem Haar.

Wie lange halten Pastelltöne und wie machst du sie haltbarer?
Es kommt immer auf deine Haarstruktur an. Ein gesundes Haar, das regelmäßig gepflegt wird, nimmt die Farbe besser auf und hält die eher kleinen Pigmente besser. Da ein heller Untergrund für Pastelltöne am besten geeignet ist, muss bei den meisten blondiert werden. Gerade bei blondierten Haaren ist es wichtig, nicht nur einmal, sondern regelmäßig zu pflegen. Leider ist Pastell vergänglich, Pastelltöne waschen sich in 3-6 Wochen aus deinen Haaren heraus.

„Mach dein Leben etwas bunter, suche nach einem Friseur, der auch Pastell-Haare trägt.“

lade dir die dateYOURbeauty App
lade die die dateYOURbeauty App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.