Veröffentlicht am 2 Kommentare

Das neue Colorpaper, der Alufolien-Ersatz

Aluminium- Ersatz Colorpaper in den längen 2.0 Mittel,  2.1 Lang,  2.2 Kurz 

Perfekt geeignet für alle Freihand-Techniken und Klassische-Strähnen-Techniken. Um mehr Materialen zu sparen, nun auch in Kurz, unteranderem auch für Ansatz-Strähnen.

Das Colorpaper ist nicht nur viel schonender in der Herstellung, sondern auch im Abbau und Recycling besser als Alufolie. Durch die einseitige Beschichtung erzeugt das Papier einen Wärmestau, sodass ein optimales Farb- Ergebnis erzielt wird. Weiterer Vorteil zu herkömmlichen Strähnenpapier:  Das Daniel Golz Colorpaper ist größer und breiter und passt sich dadurch super an die aktuellen Färbetrends an. (nicht wiederverwendbar)

weiter Zum shop

2 Gedanken zu „Das neue Colorpaper, der Alufolien-Ersatz

  1. Aus was bestehen die Colorpapers?

    1. alle aus Papier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.