Inspirationen für Deine Bilder im World Wide Web

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heute für dich eine Technik plus eine Inspiration für deine Bilder, die du ins Netz stellen willst. Mittlerweile ist es für einen Friseursalon sehr wichtig geworden, seine Kunstwerke aus Haaren im Netz zu zeigen. Hier geht es nicht um Anerkennung. Es ist wichtig, dass Endverbraucher sehen können, was du in deinem Friseursalon so alles machst.

Hier ein Paar Tipps

  • 1-2 mal die Woche ein Bild reicht vollkommen aus, bitte überschwemme deinen Account nicht mit Bildern.
  • Wer mal das “vorher” Bild vergisst, kein Problem, besser ein perfektes nachher Bild, als gar keins.
  • Den # Hashtag  bitte immer mit auf deinem Instagram-Account einsetzen. Wichtig: vergiss nie deinen Salonnamen # Hashtag, der sollte am Anfang stehen. Suche in deiner Umgebung nach dem #Hashtag z. B. deine Stadt. Bitte versuche dich nicht an #Hashtags, die schon 500.000 Bilder zeigen, zu hängen, da geht dein Bild schlicht und ergreifend unter. Die kleineren #Hashtags sind viel besser, wenn du Kunden gewinnen willst.
  • Bei Facebook brauchst du keine #Hashtags setzen, da die Suchmaschine bei Facebook leider sehr schlecht ist.
  • Versuch immer mal etwas Neues zu zeigen, siehe Video. Und binde das ganze Team mit ein und zeigt von jedem etwas. Das zeigt die Persönlichkeit jeden Mitarbeiters!

Farbrezept

im Colorpaper 2.2  : Blondierung mit 3%

Freihand : Blondierung mit 6%

Veredelung 9 Hell hell Blond Violett 1-1 mit 9 Hell hell Blond Beige

Wer mehr erfahren möchte über die Produkte hier gehts weiter