Inspirationen für Eure Bilder im World Wide Web

Heute für Euch eine Technik Plus eine Inspiration für Eure Bilder die ihr ins Netz stellt. Mittlerweile ist es für einen Friseursalon sehr wichtig geworden seine Kunstwerke aus Haaren im Netz zu zeigen. Hier geht es nicht um Anerkennung. Es ist wichtig das Endverbraucher sehen können was ihr in euren Friseursalon so alles macht .

Hier ein Paar Tipps

  • 1-2 mal die Woche ein Bild reicht vollkommen aus, bitte überschwemmt euren Accounts nicht mit Bildern.
  • Wer mal das vorher Bild vergisst, kein Problem besser ein perfektes nachher Bild als gar keins.
  • Der # Hashtag bitte immer auf Eure Instagram Accounts mit einsetzten. Wichtig vergesst nie euren Salon Hashtag der sollte am Anfang stehen. Wichtig such in eurer Umgebung nach den Hashtags zb eure Stadt. Bitte versucht euch nicht an hashtags die schon 500000 Bilder zeigen da geht euer Bild schlicht und ergreifend unter. Die kleiner Hashtags sind viel besser wenn Ihr Kunden gewinnen wollt.
  • Bei Facebook braucht ihr keine Hashtags setzten da die Suchmaschine bei Facebook leider sehr schlecht ist .
  • Versucht immer mal etwas neues zu zeigen siehe Video . Und vergesst euch als Team nicht Persönlichkeit wer in diesem Friseursalon arbeiten ist heut zu tage sehr sehr wichtig !

Farbrezept

im Colorpaper 2.2  : Blondierung mit 3%

Freihand : Blondierung mit 6%

Veredelung 9 Hell hell Blond Violett 1-1 mit 9 Hell hell Blond Beige

Wer mehr erfahren möchte über die Produkte hier gehts weiter 

 

Balayage Technik leichtes arbeiten mit dem Stielkamm 4.0

EHRLICH HAAR TUTORIALS

Stielkamm 4.0 : Leichtes arbeiten als Friseur. Schneller und leichter, da der Stielkamm 4.0 länger ist als seine anderen Kollegen. Der Kamm besteht aus Glasfasern, heisst wem die Spitze zu rund ist, kann sich die einfach spitzer mit einer handelsüblichen Nagelfeile anspitzen. Die Haltbarkeit und Lebensdauer wird durch das made in Germany Sigel unterstützt, auch wenn er euch 20x mal am Tag herunter fällt !;-) 7 neue Aufgaben in einem Stielkamm erfahre mehr

Blondierung 1: mit 3%

Blondierung 2:mit 6% und zusätzlich mit dem Colorpaper 2.0 oder Colorpaper 2.1 arbeiten.

Veredelung : Tonhöhe 8 (GOLD) + Tonhöhe 9 ( PERL )

weiter zum Shop

Foilyage wo ist der Unterschied zu einer Balayage

Blondierungen sind und bleiben schädlich für das Haar. Sie sollten nur von Fachpersonal benutzt werden.

Der Unterschied zu einer Balayage ist das die Foilage hier mit dem Colorpaper 2.1 (Lang ) erarbeitet wird. Heisst die Blondierung wirkt stärker kundmacht das Haar heller .

Highlight in Colorpaper : Blondierung mit 3%

Highlight Freihand : Blondierung mit 9%

Veredelung : 9 Hellblond ( Violett )+ 9 Hellblond ( Gold )

Erfahre mehr über das Seminar 3.2 All About Blond

Hier

Mehr zum Handwerkszeug für Friseur

Hier gehts zum Shop

Technik Foilyage

Balayage mit dem Stielkamm 4.0 mal anders

Den Stielkamm 4.0 einfach mal anders nutzen. Hier als Blondier-Ablage so das man sich den lästige weg zu der Farbschale spart.

Ansatz 7 Mittelblond Gold

Highlights : Spezielle Blondierung für Freihandtechniken mit 6%

Veredelung : 9 Gold Kupfer

Hier zum shop

Balayage Technik Hell Blond

Eine Balayage Technik und dann noch in Hell- Blond ist verdammt schwer. Hier für Euch ein Video echte Kundin, echter Friseur kein beschmuhen! Erfahre mehr über die Daniel Golz Friseur Tools hier https://www.danielgolz.de/shop/

Balayage Technik mal anders mit dem neuen Stielkamm

Passend zu den neuen Farbtechniken, passen sich die Arbeitsgeräte eines Friseurs an. Daniel Golz Handwerkszeug für Friseure wie zb. das Colorpaper ist nicht nur breiter sondern aus Papier ( kein aluminium mehr, die Umwelt wird geschont ). Der Stielkamm ist aus einem Guss, ist länger und besteht aus Glasfaser und ermöglich dem Friseur noch kreativer zu arbeiten.

weiter zum shop