• 5 Trend Haarfarben + Technik

    Technik 1 :

     

     

    Ansätze wurden gefärbt 6 Asch . Highlights Blondierung 6% wurde zuerst nur in Zone 1-2 aufgetragen.Kurz nach Ablauf der Einwirkzeit, würden die Folien heraus gezogen un d in der Zone 3 würde überall Blondierung aufgetragen.Veredelung Zone 1-2 : 8 Asch Violett

    Zone 3:  9 Violett

    Hier gehts zum Colorpaper 

    Ansätze 5 Kupfer Gold Highlights in Zick Zack abgeteilt, mit Blondierung 9% ( Die Blondierung würde nur an einer Seite Hoch gezogen)  siehe ( Technik Bild ) Veredelung 9 Kupfer

    zum Shop

    Step 1 : 3 Zöpfe siehe Bild . Außerhalb des Zopfes Blondierung 6% auftragen + Colorper 2.1.

    Abspülen Ansätze mit 7 Asch und auf den Hellen Längen je in Wechsel 9 Violett und 9 Rot ( Rose ton )

    Zum Stielkamm 

    Klassische gewebte Highlights

    Blondierung 3 % und Colorpaper 3.0

    Ansätze Parallel mit einem 8 Gold eingefärbt .

    Veredelung 9 Gold Kupfer

    Semipermanente Farben auf hellem Untergrund ( Kachelabteilung )

    1 : Rot und Klarton ( Auf ein Rose )

    2 : Rot und Gelb und Klarton ( Auf ein Luchs )

     

    Zum Shop

  • Wo liegt der Unterschied zu anderen Papierfolien.

    BREITER / LÄNGER / HELLER

    Wo liegt der Unterschied zu anderen Papierfolien?

    Erstens: Das Colorpaper 2.0 und Colorpaper 2.1 ist breiter als eine Aluminiumfolie oder als andere Colorpapers . JA in der Herstellung und im Einkauf ist das Colorpaper teurer. Vorteil des Colorpapers 2.0/2.1 es ist breiter, bei richtiger Setzung der Strähnen, spart man so die hälfte an Folien. Zweitens die Länge: Das Colorpaper 2.0 und 2.1 ist länger als handelsübliche Folien. Vorteil es passt sich dadurch den aktuellen Sombre, Balayage und Freihandtechniken an.
    Drittens: Sie zieht klarer und heller.
    Warum zieht sie heller? Aufgrund der guten Verarbeitung ( Made in Germany )  verteilt die Folie die Wärme vom Kopf gleichmässiger und unterstütz so die Blondierung in ihrer Wirkung . Zwei Punkte die für mich wichtig sind, weniger Verbrauch von Folien um Kosten für den Salon zu sparen. Aluminium ist in der Herstellung und im Abbau schädlicher für die Umwelt. Das Herstellen und Recyceln von Papier ist ökonomischer und schonender für die Umwelt.

    ZUM SHOP