Das Haare pflegen fängt in einem Friseursalon an und geht in einer Endlosschleife zu Hause weiter. Leider übertreiben es einige Firmen in ihrer Werbung. Die meisten Produkte aus der Drogerie versprechen zu viel, oder sogar wahre Wunder ( bei nur einer Anwendung ).

Pflege Tipps .

Verwende richtig und nie zu viel…

# Ein in Shampoo muss nicht bis an deine Badezimmer decke schäumen. Es reicht mit wenig Shampoo den Ansatz zu schamponieren. Das ausspülen und das ablaufen von Schaum über die Längen und Spitzen reicht um sie sauber zu bekommen.

# Conditioner hat meist keine Einwirkzeit, auch hier ist weniger mehr ein Conditioner ist für die Geschmeidigkeit der Haaroberfläche zuständig. Er ist meist sauer und erfüllt seine Arbeit in Sekunden und kann gründlich ausgespült werden. Bitte nur in die Längen und Spitzen.

# Nur eine Haarkur dringt in die tiefe und hat die Kraft Haar auf zubauen und nicht wie in den meisten Werbungen ein Haar- Öl. Eine Haarkur wird  mit einer geringen Menge auf die Längen und Spitzen aufgetragen. Tragt Ihr zu viel auf ist es einfach Produkt Verschwendung und schaden Umwelt und dem Geldbeutel.

Mehr erfahrt Ihr in diesem Video

weiter zum Blog 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.